Spin Texte

doppelte Texte darf man bei Einträgen in Webkatalogen etc. nicht verwenden und muss daher jedes Mal einen abgeänderten Text inserieren.

Das ist bei über 100 Einträgen (Social-Bookmark Diensten, Web- Verzeichnisse Presse-Portale, Artikel-Verzeichnisse..) natürlich ein gewaltiger Aufwand und nahezu unmöglich, so viele Varianten zu schreiben.

Spin Texte verwenden einen vorhandenen Haupttext und stellen diesen in sich um. Würfeln sozusagen alle Passagen durcheinander, um Duplicate Content zu vermeiden. Die Leserlichkeit des Textes kann bei Spin Texten dadurch natürlich leiden, doch in erster Linie geht es ja um die wertvollen Backlinks und nicht darum den Leser tatsächlich einen perfekten Text zu liefern.

Spintexte sind zur Suchmaschinen Optimierung unerlässlich und wesentlich günstiger zu kreieren, als einen Content Texter zu beschäftigen.