Aktualisierungen und News

Es gefällt Google, wenn eine Webseite regelmäßig gepflegt wird und durch Blogs, News oder aktuelle Angebote aktualisiert werden. Der Crawler merkt sich, ob eine Webseite häufig oder eher selten erneuert wird und schaut entsprechend häufiger, bzw. seltener auf die Seite. Webseiten wie beispielsweise spiegel.de werden alle paar Minuten durchschaut, während andere Homepages manchmal mehrere Wochen auf den nächsten Google-Besuch warten.